Montag, 16. Februar 2015

Monzambano (Mantua)


Monzambano ist eine kleine Stadt in der Provinz Mantua, etwa 10 Kilometer vom Gardasee und der Stadt Pesciera entfernt. Sie liegt malerisch im Tal des Flusses Mincio.

Monzambano gehört nicht zu den bekanntesten Touristenzentren der Gardasee-Region, gerade das macht aber den Charme des mittelalterlichen Städtchens aus, das eingebettet in eine wunderschöne Landschaft, zu Wanderungen und Radtouren, zum Fischen im Fluss und zum Bummel durch die kleinen Gassen einlädt. Über dem Ort erheben sich die Reste einer gewaltigen Burg und die barocke Kirche Saint Michael, das Wahrzeichen von Monzambano.

Sehr sehenswert ist auch der mittelalterliche Ort Castellaro Lagusello. Nicht weit von Monzambano entfernt liegen der "Mincio Park", ein aus 13 Gemeinden bestehender Naturpark und das "Gardaland", der größte Familen-Vergnügungspark Italiens.

Bed and Breakfast le Quattro Stagioni

SEO Agency

Mein Bild

Esperti di Grafica e comunicazione. Siti web posizionabili sui motori di ricerca, campagna pubblicitarie on-line