Donnerstag, 11. Dezember 2014

Gargnano - Idylle am Gardasee


Gargnano liegt am Westufer des Gardasees. Die beeindruckenden Berge, die den See umgeben, bilden einen atemberaubenden Hintergrund für den beliebten Urlaubsort am Gardasee.

Man sieht dem Städtchen an, dass sich her schon immer gern die besser Situierten niedergelassen haben. Noch heute kann man prächtige Häuser und schöne Villen hier bewundern. In Gargnano leben zwar nur knapp 3.000 Einwohner, aber dennoch gibt es in diesem Ort 4 Kirchen, die zur Besichtigung einladen.

Die malerische Kulisse des Gardasees bietet zahlreiche Möglichkeiten, entspannte Urlaubstage zu verbringen.

Auf dem See werden Ausflüge und Rundfahrten mit dem Boot angeboten, sodass man bequem ohne eigenes Auto die wunderschönen Orte am Ufer des Gardasees besuchen kann.

Auf dem See kann man segeln, surfen oder sich in seine Fluten stürzen, ganz wie man sich seinen Urlaub erträumt. Die Gegend rund um den Gardasee ist auch sehr beliebt bei Mountainbikern und Radsportlern im Allgemeinen. Das Radwegenetz ist sehr gut erschlossen und es ist eine große Freude, in dieser tollen Umgebung zu radeln.

Wer im Urlaub eher auf Genuss setzt, dem sei die Weinregion Garda empfohlen. Eine Reihe von Weingütern produziert eine erstaunliche Fülle verschiedener Weine und lädt zum Probieren und Kaufen ein. Lassen Sie sich verwöhnen in Gargnano am Gardasee.

Villa Giulia Gargnano

SEO Agency

Mein Bild

Esperti di Grafica e comunicazione. Siti web posizionabili sui motori di ricerca, campagna pubblicitarie on-line